Instructor Level 1 Kurs

IKO INSTRUCTOR TRAINING KURS LEVEL 1 (ITC)

Das Training dauert 5 Tage. Es ist ein umfangreicher Kurs, hier werden Lehrtechniken mit live Unterricht und entsprechender Theorie kombiniert vermittelt.

Inhalt:

  • Sichere Umgebung erkennen
  • Analyse
  • Psychologische Unterrichtsmethoden
  • Unterrichten in reellen Situationen
  • Teilnehmer zertifizieren
  • Kommunikation

Der Kurs beginnt mit 6 online ITC Vorkursen, für die Du einige Tage benötigst. Das Instructor Handbuch steht Dir ab dem 1ten Tag zur Verfügung.  Ein praktischer Kurs mit einem Test im Reiten wird vorgeschaltet.  Der IKO Assistant Kurs ist eine Vorgabe oder ein Jahr Unterrichtserfahrung sollte vorhanden sein.

Es wird empfohlen, dass die Kandidaten sich vorher für einige Stunden an einer IKO Schule anmelden. Um die Voraussetzungen zu erfüllen, könnte es sein, dass nach dem Kurs, von Dir begleitende Unterrichtsstunden des IKO Level 2 verlangt werden. Wenn Du an dem Kurs interessiert bist, aber noch nicht alle Voraussetzungen erfüllst, lass es uns wissen, wir helfen Dir die Voraussetzungen zu absolvieren.

IKO Zertifikation:

Nach den 5 Tagen ist ein Unterweiser in der Lage zu:

  • Den Vorkurs Test in theoretischem Wissen zu bestehen.
  • Das richtige Equipment für seinen Schüler vorzubereiten und anzupassen.
  • Kommunikations- und Unterrichtstechniken zu entwickeln, die es den Schülern ermöglichen, die geforderten Aufgaben zu verstehen und auszuführen.
  • Zu erkennen, wo sein Schüler mental steht.
  • Seinen Schüler vor der Stunde einschätzen zu können.
  • Fehler des Schülers einzuschätzen und ihm Infos geben, wie er sich verbessern kann.
  • Den Unterrichtsstoff zu beherrschen und Gefahren einschätzen zu können (Hindernisse, Passanten, andere Schüler und Lehrer).
  • Den sicheren Umgang mit dem Equipment zu erklären.
  • Rettungshilfe bei den Schülern oder anderen Menschen im Wasser durchführen zu können (wenn notwendig).
  • Seine Schwächen und Stärken nach dem live unterrichten selbst zu erkennen.
  • Als Beobachter muss er die professionellen Schwächen oder Stärken, während des Live Unterrichts bei einem Instruktor Anwärter, erkennen.
  • Er muss die Schlüsselposition einer Aufgabe beschreiben können und den Schüler befähigen, diese Aufgabe zu erfüllen.
  • Die Kiteoarder Karte eines Schülers auszufüllen.
  • Mit eigenem Stress und Müdigkeit umzugehen.
  • Ein gutes Vorbild zu sein.
  • Die schriftliche Prüfung mit 70% bestehen.

Qualifizierte Unterweiser sind in der Lage:

  • Gleichzeitig maximal 2 Kites und 4 Schüler zu unterrichten.
  • Kiteboarding gemäß den Vorgaben des IKO zu unterrichten.
  • Schüler bis zum Kiteboarder Level 3 zu zertifizieren.
  • Simultan sollte er 6 Schüler am Freizeit Power Kite unterrichten können.

Deine Vorteile:

    • Zugang zur bevorzugten IKO Webseite
    • Vorzug vor anderen Kandidaten für die Registrierung beim ITC.
    • Eine IKO Kiteboarder Versicherung abschließen ( wenn vorhanden)
    • IKO Produkte zu Vorzugspreisen erwerben
    • Zugang zur Jobörse der IKO Webseite. Stellengesuche dort aufgeben, die in allen IKO Zentren veröffentlicht werden.

Vorgaben

  • Mindestalter 18
  • 12 Monate Kiteboarderfahrung und mindestens 6 Monate davon auf dem IKO Level N3 (reiten im Aufwind, springen und andere Fähigkeiten).
  • Einen hohen Level beim Reiten besitzen, was das Springen mit Greifen, kontrollierte Drehungen und toe side Riding beinhaltet.
  • Zwischen anderen Boardern sich sicher bewegen und reiten können.
  • Den kompletten IKO Assistant Instructor Certification Kurs besucht haben (AITC jetztPflicht)
  • Einen aktuellen gültigen  Ersten Hilfekurs absolviert haben und das CPR Zertifikat besitzen.
  • Eine Powerboot Lizenz haben, einen Sicherheitskurs absolviert haben.
  • Den IKO 6 Pre-ITC online Kurs absolviert haben und die 6 Tests mit 70% abgeschlossen haben
  • Level 1 Instructor info – IKO website